Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Chinchilla krank oder einfach nur alt?

Nach unten 
AutorNachricht
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   23.10.11 15:37

Hallo, also mein 1. Chin Mäuschen wird alt.

Er ist ca. 16 Jahre nach meiner Rechnung. (aus zweiter Hand)

- ich habe das Gefühl seit ein paar Wochen das er abbaut:
- er schafft höhere Sprünge nicht mehr
- ist nicht mehr so geschickt wie früher
- sein Fell ist nicht mehr so schön

aber
- ich sehe ihn regelmäßig fressen und seine Mandel aus meiner Hand holen
- auch erkundet er den Käfig nach dem putzen
- und er liebst sein Sandbad

Ich habe ja komplett das Futter umgestellt und er frisst alles mit -> mit Begeisterung lach2 aber seit ca. der Zeit baut er ab. Ist es das Futter oder wird er einfach alt?

Gewogen habe ich ihn noch nicht -> werde aber gleich eine Waage bestellen um das genauer zu beobachten. Den er war immer eine Pumelchen und nun hat er sichtbar abgenommen. Den anderen Chins geht es aber jut und zeigen mehr Aktivität und ihre Fellstruktur ist deutlich besser geworden.

Was meint ihr oder was habt ihr bei Euren Senioren beobachtet?

LG Mone

P.S. Foto mache ich mal später (aber er sieht nicht mehr so dolle aus Crying or Very sad No )

_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
hoppla
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 02.10.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   23.10.11 15:52

Ich denke er wird einfach alt.
16 Jahre ist für ein Chin ein schönes Alter, da dürfen sie ja durchaus auch etwas abbauen. Wobei man aber auch zwischen Alter und Krankheit unterscheiden sollte und bei z.B. auffälligen Gewichtsverlusten umgehend beim Tierarzt auftaucht.
Ich habe auch einen 16-Jährigen und da kann ich auch beobachten, dass er nicht mehr so gut Entfernungen abschätzen kann, nicht mehr so wagemutig ist und auch mehr schläft.

Trotz allem finde ich einen regelmäßigen Check,vorallem auch des Gewichts, sehr wichtig.
Im Alter häufen sich bei Mensch und Tier die Wehwehchen und da kann man mit Hilfe des Tierarztes noch eine Menge machen.
Oft reichen Kleinigkeiten, wenn das Herz zum Beispiel nicht mehr ganz so mitmacht o.ä.

_________________

LG senden Jenny und die Viechereien


Zuletzt von hoppla am 23.10.11 16:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   23.10.11 16:42

Hallo, zum Doc werde ich auch bald gehen - will vorher nochmal regelmäßig wiegen und ein paar Daten sammeln.

Danke Dir!

LG Mone

_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   23.10.11 17:47

Das ist Mäuschen:


Mäuschen ist der standart Bock
der braune ist übrigend Poldy mein Ausbruchskünstler ey lach2




Mir ist noch aufgefallen das er am Hintern leicht verfilztes Fell hat und es da ziemlich dreckig ist. Das kenne ich nicht von früher von ihn. Suspect

_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
Maus
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber


Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 36
Ort : Bodensee

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   23.10.11 21:44

Hallo Mone,

meinst du mit Verfilzungen die Stellen die man auf dem 2. Bild sieht?

Falls er es sich gefallen lässt,kannst du die ganz einfach rauszupfen.
Er wird dann evtl. mal empört quieken,aber das wird wahrscheinlich das höchste der Gefühle sein.
Einfach mal ein Leckerchen hinhalten und mit der linken Hand nach so einer Filzsträhne greifen und mit ner schnellen Handbewegung rauszupfen.
Oder falls er es sich gefallen lässt,auf den Schoß setzen und eine Strähne nach der anderen rauszupfen.

Es gäbe noch die Möglichkeit des kämmens,aber wenn ein Chin das nicht gewohnt ist,ists mehr Stress als sonst was für das Tier.
Es gibt noch eine weitere Methode diese Filzstellen zu entfernen,aber ich glaube,wenn ich die beschreibe werde ich hier kritisiert.



_________________
LG von Bine und dem Monster Beany und dem Himmelmonsterchen Maus,Amy und Momo
Nach oben Nach unten
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   24.10.11 5:45

Hallo, die Filzstellen sieht man nicht sind am Hintern. Es sind kleinere und 1 größeres Knötchen.

Muss ich das überhaupt entfernen? Noch hat er keine Nachteile davon. Ist halt nicht so hübsch.

LG Mone

_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
hoppla
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 02.10.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   24.10.11 8:56

Mein Kastrat sieht ja auf grund der Sabberattacken von Luna auch immer ziemlich zerrupft aus.
Da brauch ich nicht zupfen, weil er die Wehleidigkeit in Person ist.
Da hört bei ihm die Freundschaft absolut aus. Kleine Memme.
Ist es arg schlimm, schnippel ich es raus. Einfach gut festhalten und dann mit einer Nagelschere ran.

Was macht das Gewicht?
Wann du arg in Sorge bist, dann geh doch heut oder morgen zum Doc.
Fürs Abhören, Abtasten., Zähnen anschauen usw. benötigt er ja keine Daten von dir. Wenn du dann noch ein Vergleichsgewicht aus "guten Tagen" hast, ist das doch schon prima!
Im schlimmsten Fall hat Chin beim Tierarzt mal kurz Stress und du bist Pi mal Dauemn um die 15 Euro los, aber sonst verliert man ja bei einem Check nichts ( Die größte Schwierigkeit ist einen vernünftigen Kleintierarzt zu finden....).

_________________

LG senden Jenny und die Viechereien
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11642
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 33
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   24.10.11 10:24

Für mich sieht die Maus nicht ganz gesund aus, ich würde mit ihm auf jeden Fall zum TA gehen um abzuklären, ob er krank oder einfach nur alt ist.

Zeigt er sonst irgendwelche Verhaltensaufälligkeiten (z.B. anderes Sitzen als sonst), auch kleinere?

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   24.10.11 12:53

Es gibt etwas mehr gezicke in der Gruppe ansonsten verkriecht er sich noch mehr in seinen Häuschen wie sonst.
Das Häuschen verteidigt er aber schon immer ist sein Haus und da darf kein anderer rein.
Er bekommt im Moment noch zusätzlich Kamillenblüten und eine extra Ration in sein Häuschen.

Werde im Laufe der Woche noch zum Doc gehen.

_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11642
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 33
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   10.06.12 17:32

Sieht die Maus mittlerweile besser aus? Gehts ihr gut?

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Mone Hase
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 38
Ort : Pfungstadt

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   10.06.12 17:46

Er hüpft wieder mehr durch den Käfig aber und sein Häuschen ist nicht mehr so voll gepiselt.

Ich denke es geht ihn besser nur die Gruppenkonstellation ist nicht so gut - das wollte ich ändern wenn der gr. Käfig fertig ist.


Er hat auch etwas zugenommen lächel.


_________________
Bei mir wohnen Justin&Snoopy&Scooby, Felix&Kiki&Flocke&Sternchen, Mäuschen&Poldy&Floofy und unsere Knutschkugel Stacy Hudsche, Miau Shari -> ach natürlich noch mein Schatz und ab und an seine 3 Kids hihi und nun ach eine 14 jährige zwinker ---> Hilfe das Haus ist voll
Nach oben Nach unten
logo
Früchtepflücker
Früchtepflücker
avatar

Anzahl der Beiträge : 980
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 26
Ort : Winterthur

BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   11.06.12 11:52

Ja die kenn ich die Gedanken Mone... Hier geistert auch noch irgendwo ein Thead rum von meinen alten zwei Mäusen.

Die haben ähnliche Probleme aber seit es wieder wärmer wird sind beide aufgestellter und fressen tuen sie auch immer. Das Problem mit dem Fell haben wir auch aber ich lasse es sein, solange sich die Tiere wohlfühlen. Sie müssen ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Der Auslauf wird der bei dir angenommen? Wenn der Kleinen da rum saust und sich seines Lebens erfreut ist alles in Ordnung würde ich sagen.

Das sie *klappriger" werden ist normal hat mein TA gesagt, das ist wie bei uns Menschen auch.

_________________
Liebe Grüsse von Lea und den Kugelmonstern Nele, Dicke und Kuba heart

Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
(Maxim Gorki)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chinchilla krank oder einfach nur alt?   

Nach oben Nach unten
 
Chinchilla krank oder einfach nur alt?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Sonstiges-
Gehe zu: