Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Katzpfötchen und Sudangras

Nach unten 
AutorNachricht
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Katzpfötchen und Sudangras   22.11.15 18:36

Weiß jemand, ob Katzenpfötchen und Sudangras für Chins geeignet sind?
Ich habe natürlich schon in der Scienta-Liste geschaut, aber nichts gefunden. Evtl. steht dort doch etwas, aber mit einer anderen Bezeichnung?!
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   24.11.15 18:46

Hi,

ist beides fressbar lächel Allerdings steht Katzenpfötchen unter Naturschutz, daher nur selbstgezogenes geben.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   24.11.15 18:57

Das wird gerade in einem beliebten onlineshop mit H angeboten. Da muss ich mal nachfragen, woher die Pflanze kommt. Danke Flora! Ist es einfach nur fressbar, oder bei Chins eher beliebt?
Nach oben Nach unten
sabi0304
Juniormoderatorin
Juniormoderatorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 815
Anmeldedatum : 13.01.15
Alter : 26
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   04.12.15 12:21

Nagerchen, hier kannste ruhig wie Namen der Onlineshop nennen; is kein Geheimnis zwinker

Katzenpfötchen, Ruhrkrautblüten, Helichrysum Arenarium: gibt es aktuell bei Hansemann: 100g um 2,05€


allgemeine Frage, aleks:
kann ich alles, wirklich alles von Hansemann anbieten?
abgesehen natürlich von den Leckerlis wie Haferecken und Co.
zb: Silberhirse, Sorghum schwarz Rispe, Sudangras, Dinkelähren?

_________________
Es grüßt:
Sabrina mit den geliebten Flauschkugeln Skylar, Sunny und Fly  Chin

Tiere sind die besten Freunde - sie urteilen und kritisieren nicht
Sie lieben dich bedingungslos
großes Herz
Nach oben Nach unten
frau_k
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 22.09.13

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   04.12.15 14:24

Falls jemand die Katzenpfötchen bestellen sollte, berichtet mal bitte, wie sie angekommen sind.
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   05.12.15 17:19

Also die Kapstachelbeeren mochten sie nicht. Die kann man den Hasen geben. Ich meine, den Kaninchen, die sind ganz verrückt drauf und die Chins kannst du damit jagen. Habt ihr schon mal einen Chinchilla Fußbach spielen sehen. Meiner tritt die Nahrungsmittel die ich ihm hinlege mit dem Fuß weg. Naja, man muss nicht immer reden können um zu zeigen, dass man etwas nicht will, selbst wenn Frauchen sagt, das war teuer also muss es gut sein!
Er ist auch nicht gut dran. Er hat trotz päppeln in den letzten 21 Tagen ca 40 Gramm Gewicht verloren. Vermutlich hat er Zahnwurzelprobleme. In der Nähe kann er von keinem TA behandelt werden. Er müßte an eine Uni. Die sind aber alle Hunderte km entfernt! Das ist auch richtig teuer mit CT usw.
Nach oben Nach unten
frau_k
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 22.09.13

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   05.12.15 21:51

Hehe, meine kicken auch manchmal sachen mit ihrem Fuß weg, wenn sie was nicht wollen. Da können die schon ordentlich zutreten. grins

Ich hoffe, das wird wieder besser mit deinem Zahnpatienten.
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   06.12.15 10:01

Nein, wenn ich das Geld für die Behandlung der beiden Chins an der Uni nicht zusammen kriege werden sie sterben, denn die Möglichkeiten der Behandlung in der Tierklinik sind ausgeschöpft.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Katzpfötchen und Sudangras   

Nach oben Nach unten
 
Katzpfötchen und Sudangras
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Ernährung-
Gehe zu: