Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Sämereien aus dem drogeriemarkt?

Nach unten 
AutorNachricht
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   22.10.15 19:25

Ich habe hier von Alnatura :Sesam ungeschält, sowie Leinsamen, Apfelringe und Kürbiskerne, sowie Paranüsse.
Dann habe ich auch Amaranth gepufft, weil die nicht gepufften zum Kochen vorgesehen sind. Alles ungesüsst und ungeschwefelt. Ich denke mal das ist alles unbedenklich für Chinchillas. Es gab da auch noch Qiunoa oder so ähnlich, aber da war ich mir nicht sicher, ob das geeignet ist und in welcher Sorte. Salz ist auch in allen Produkten wenig drin. Das Produkt mit dem höchsten Salzgehalt ist, mit 0,15g pro 100g, Leinsamen. Aber ich weiß nicht, ob ich davon was geben soll,weil draufsteht"mit reichlich Flüssigkeit". Da weiß ich nicht, ob Chins genug trinken.?
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer


Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   22.10.15 20:18

Gepuffter Amaranth ist stark verarbeitet und durch sein durchs Puffen verändertes Fettsäuremuster ungesund. Der Amaranth zum Kochen ist der richtige ... das ist noch das unverarbeitete Korn.

Apfelringe sind Leckerchen ... ansonsten ist das alles geeignet Very Happy

Wir Menschen würden, wenn wir uns naturnah ernähren würden, nur sehr, sehr wenig Sämereien auf, deshalb vertragen wir die stark quellenden Sämereien (Leinsaat, Chia, Leindotter und noch ein paar Saaten in dieser Richtung) eingeweicht besser - bei Chinchillas ist das anders, in der trockenen Jahreszeit in Chile fressen sie jede Menge Sämereien, auch die stark quellenden - und das, ohne Wasser zum Trinken zu haben!
Sie sind daran angepaßt.
Übrigens esse ich die stark quellenden Sämereien so - ich kau sie halt nur besonders gut, damit werden sie gut eingespeichelt, das ist dann genau das, was auch die Chins machen, sie kauen diese Sämereien besonders gut und speicheln sie so ein ... eingespeichelt quellen sie auf, so als wenn man sie vorher in Wasser eingeweicht hätte.

Chins kennen allerdings noch eine andere Methode, mit diesen quellenden Saaten fertig zu werden, offenbar eine Anpassung als Fluchttier: Sie futtern die Samen möglichst schnell, dabei gelangen gerade sehr kleine Saaten oft unzerkaut in den Magen. Danach gehen sie auf die Suche nach wasserhaltiger Kost: heruntergefallene Früchte, Speicherwurzeln, die Blätter oder Stämme von Sukkulenten ... so werden die Sämereien im Magen gut gewässert, bevor sie in den empfindlichen Dünndarm gelangen.
Bei uns Menschen würde das nicht klappen, weil wir unseren Magen nach jeder Mahlzeit entleeren ... das machen Chins nicht, da ist der Magen immer bis Anschlag gefüllt. Wirds zu voll, wird der Teil, der schon beim Magenpförtner angelangt ist, portionsweise in den Dünndarm gelassen, indem sich der Magenpförtner öffnet.
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   22.10.15 21:07

Gut. Bleibt also nur noch die Frage in welchen Mengen? Ich dachte so von allen 1 Teelöffel, sonst werfe ich wieder so viel davon weg.
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer


Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   22.10.15 22:04

Deine Chins wissen also, wieviel Kraftfutter sie vertragen?
Das ist gut ... gibt da zwei Möglichkeiten:
1. Möglichkeit: Du gibst immer weniger, bis das Meiste am nächsten Tag aufgefuttert ist und gibst jeden Tag neu - hat den Vorteil, daß du keine vollgepullerten, aber noch vollen, Näpfe entsorgen mußt.
2. Möglichkeit: Du stellst einfach einen Napf voll Sämereien zu den Chins und entsorgst die Sämereien, wenn reingepullert wurde oder aber füllst nach, wenn der Inhalt zur Neige geht.

Da ich zum Glück noch nie ein Chin hatte, was Kraftfutter nur rationiert bekommen mußte, weiß ich leider nicht, wieviel man pro Tag bei rationierter Kraftfuttergabe gibt.
Nach oben Nach unten
Flauschbälle
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 07.12.14
Ort : Rheinhessen

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   23.10.15 9:04

Alsooo, ich kaufe nur meine Sämereien  & Kerne ( Sonnenblumenkerne, Leinsamen,  Kürbiskerne, Sesam, Amaranth & Quinoa) beim dm. Zur Not auch mal bei Drogerie Müller.

Die ganzen gepoppten Samen sind für meine Chins tabu, die sind dann für mich!

Ich weiss nicht wer das Buch "Krankheiten der Chinchillas"  von: Helmut Kraft ( ENKE-Verlag) kennt.
Darin gibts ein Bild von eines  verstorbenen Chin,  in dessen Speiseröhre ein gepopptes Getreidekorn feststeckte!! Das heisst: das Chin ist elendig erstickt!
Sowas weiß ich dann zu vermeiden!!

_________________
LG Flauschbälle mit KALKA, SURAY, PERU & RUKA großes Herz
----------------------
Das einmal das Wort
[u]TIERSCHUTZ[u]
geschaffen werden mußte,
ist wohl eine der blamabelsten
Angelegenheiten der
MENSCHLICHEN ENTWICKLUNG!

     - Theodor Heuss -

Rolling Eyes Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   23.10.15 10:52

Ja, Flauschbällchen, genau dort habe ich die Sämereien auch gekauft. Kürbiskerne Sesam und Amaranth und de leinsamen. Sonnenblumenkerne auch. Da habe ich die mit Schale genommen, die als Vogelfutter verkauft werden, weil sie die so gerne aufmachen und eine schöne beschäftigung haben. In der Natur müssen sie sich die nahrung ja auch "ernagen".

In Schälchen stelle ich nur heu und Wasser ins gehege alles andere lege ich einfach so auf die Fliesen oder gebe es mit der Hand. Leckerlies fressen sie mir aus dem Mund. Das habe ich früher schon so bei meinem Kaninchen gemacht. Bei meinen weiblichen kaninchenware ich mal noch ab, aber bei dem Rammler kann ich das auch schon machen. Dafür ist Vertrauen erforderlich. Bei meinem verstorbenen Kaninchen konnte ich mich sogar auf den Boden legen, Leckerli auf die Nase und Augen schließen. Das muss alles entstehen und braucht Zeit. Wenn man Glück hat findet man wieder ein tier dem man sosehr vertrauen kann...Mit den Chins bin ich da auf einem guten Weg, die knabbern zwar an mir beißen aber nie.
Nach oben Nach unten
Flauschbälle
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 07.12.14
Ort : Rheinhessen

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   23.10.15 11:27

... Flauschbällchen?? pfeif 

ich bin echt froh, dass der dm auch ALNATURA-PRODUKTE  anbietet, da ich nicht allzu oft nach mainz zum Alnatura komme!!

Aber hör mal, die Apfelringe kannste doch selber machen, oder nicht , Nagerchen?
Nimmst die Lieblingsäpfel deiner Nasen, schneidest diese so 2-3 mm dick und dann ab in den backofen für ne halbe stunde ( oder auch länger) bei ca. 100 Grad!
So hab ich es bisher gemacht.

Meine Sämereien und die Kerne mische ich in einer Schüssel mit dem restl. Futter

_________________
LG Flauschbälle mit KALKA, SURAY, PERU & RUKA großes Herz
----------------------
Das einmal das Wort
[u]TIERSCHUTZ[u]
geschaffen werden mußte,
ist wohl eine der blamabelsten
Angelegenheiten der
MENSCHLICHEN ENTWICKLUNG!

     - Theodor Heuss -

Rolling Eyes Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   23.10.15 12:20

Schuldigung Flauschbälle!
Ne, habe ständig Tiere in Behandlung, oder sitze beim TA, oder habe selbst termine und für die Gehegereinigung der Chins brauche ich drei Stunden,... Wann ich Apfelringe machen soll weiß ich wirklich nicht. Lieb gemeint, weil "Selbstgemacht" ist immer besser als gekauft, geht bloß leider nicht. Wenn ich in Wartezimmern sitze denke ich auch immer an all das was ich jetzt tun könnte...
Auch bin ich oft hier im forum, weil mir der Austausch ganz wichtig ist!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sämereien aus dem drogeriemarkt?   

Nach oben Nach unten
 
Sämereien aus dem drogeriemarkt?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Ernährung-
Gehe zu: