Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Chin hat Diabethes

Nach unten 
AutorNachricht
inesba
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.10.15

BeitragThema: Chin hat Diabethes   21.10.15 20:09

Mein Chin hat Diabethes. Sie ist 12 Jahre alt und hatte schon immer Probleme mit einem Backenzahn. Ich war bis November 2013 alle 6-8 Wochen beim Tierarzt zum Zahn abzwicken. Dann gings wieder.
Bis vor ca. 3 Wochen hatte sie dann plötzlich keine Probleme mehr. Sie fraß ganz normal.
Ich bemerkte, daß sie plötzlich nicht mehr so viel fraß und dafür eine 100ml Flasche Wasser mit CombexNa Vitamintropfen leertrank. Deswegen ging ich zum Tierarzt und bat ihn die Zähne zu kontrollieren und erzählte von dem großen Durst. Den Zahn hat er wieder "gestutzt" und er hat ein Blutbild gemacht. Die Blutwerte waren alle in Ordnung bis auf die Leberwerte (leicht erhöht) und der Zuckerwert (viel zu hoch).
Hab schon gedacht, ob vielleicht der Stress beim Tierarzt schuld am hohen Zuckerwert war  hm
Hat jemand Erfahrung mit Diabethes bei Chins?
Nach oben Nach unten
Flauschbälle
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 07.12.14
Ort : Rheinhessen

BeitragThema: Re: Chin hat Diabethes   23.10.15 8:44

Hi Inesba,

ich hatte, denke ich, noch keinen  Diabetes-Chin!
Wollte Dich aber Fragen, ob du kontinuirlich diese CombexNa- Vitamintropfen ins Trinkwasser gibst, dass dieser eventeuell an der Diabetes des Chins schuld sein kann!

Hatte Dein Chin in der Vergangenheit Krämpfe auf Grund Vitaminmangels, dass Du die Tropfen verabreichst?
Wenn die Schneidezähne doch schön gelb-orange sind, brauchste keine Vitamintropfen.
Bei genügend frischen Ästen zBsp. holen sie sich auch die Vitamine aus der Rinde wie auch durch Kräuter, Blüten und Co.!

Wie kommts dass du ca. 1,5 Jahre lang keine Zahnprobleme  beim Chin hattest und es vor ca. 3 Wochen wieder begann?
Hast du ihre Ernährung umgestellt?

In der Vergangenheit hatte ich auch 2 Zahnchins und die devise lautete: einmal Zahnchin immer Zahnchin ....

_________________
LG Flauschbälle mit KALKA, SURAY, PERU & RUKA großes Herz
----------------------
Das einmal das Wort
[u]TIERSCHUTZ[u]
geschaffen werden mußte,
ist wohl eine der blamabelsten
Angelegenheiten der
MENSCHLICHEN ENTWICKLUNG!

     - Theodor Heuss -

Rolling Eyes Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11643
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Chin hat Diabethes   29.10.15 11:59

Ich tippe auf Zahnprobleme, dazu sollte ein erfahrener Tierarzt das Chin röntgen und sich um das Gebiss kümmern, eventl. muss viel viel gemacht werden, das Ausmaß von Zahnproblemen (zu lange Wurzeln, Entzündungen, Granulome, lockere Zähne, Abszesse, Knochenauflösungen etc.) sieht man nur auf einem Zähne-Röntgenbild.

Bitte gib keine Vitamintropfen, die machen mehr kaputt als sie helfen. Wenn man gut füttert (viele Kräuter, Blätter, Blüten, Zweige, frisches+Kraftfutter (Saaten und/oder Pellets), dann haben Chins keinen Nährstoffmangel. Vitamintropfen und andere Zusätze greifen die Leber und am Ende die Nieren an, das würde eventuell auch die erhöhten Leberwerte plus das vermehrte trinken erklären. Sprich lass alle Künstliche weg, optimiere das Futter und mach eventl. eine natürliche Entgiftungskur z.B. mit ägyptischen schwarzkümmelöl.

Der Zuckerwert (Welcher genau hier?) kann durch Stress zu hoch sein, um Diabetes sicher festzustellen, muss man mehrere Werte prüfen und das mehrfach.
Aber selbst wenn Diabetes vorliegt, reicht hier in den meisten Fällen eine Futterumstellung - daher wäre es wichtig zu wissen, was du genau verfütterst?


_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chin hat Diabethes   

Nach oben Nach unten
 
Chin hat Diabethes
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Sonstiges-
Gehe zu: