Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Fertigmischung vs. Selbermischen

Nach unten 
AutorNachricht
LottaLeben
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4275
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 32
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Fertigmischung vs. Selbermischen   20.08.11 7:52

Hi,
Kauft ihr fertige Kräutermischungen oder mischt ihr eure Kräuter selber?

Anfangs habe ich mir viele Kräutermischungen gekauft. Gstört hat mich daran manchmal, dass diese etwas bröselig waren und oft Dinge drin waren, die meine Chins nicht so gerne mochten.
Dann habe ich angefangen alles selberzumischen. Der Vorteil ist einfach, dass ich die Kräuter, die viel und gerne gefressen werden, in größerer Menge dazumischen kann.
Ich habe aber immernoch einige einzelne Kräuter (vor allem kleinere), die ich jeden Abend separat in die Schüsseln fülle.

Wie macht ihr das?

_________________





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer


Anzahl der Beiträge : 1003
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   20.08.11 12:36

Ich sammle hauptsächlich selbst und kaufe nur im Winter, was fehlt bzw sowas wie Kaktusblüten, Kalmegh und Gingkoblätter, die ich nicht selbst sammeln kann ... damit sind es automatisch immer Selbstmischungen.

An den Fertigmischungen bzw an den gekauften Kräutern gefällt mir nicht so, daß die Qualität meistens deutlich schlechter ist, wie das, was ich selbst trockne. Außerdem kann beim geschickten Selbsttrocknen dafür gesorgt werden, daß die Kräuter noch im Stück sind, sie sind dann nicht so verbröselt, nur weil mal wieder die Postboten Paketweitwurf veranstaltet haben und damit alles unterwegs verbröselt wurde. Und ich kann beim Trocknen schon das auf den Komposthaufen werfen, was von den Chins eh nicht gefressen wird ...

Diesen Winter will ich mir den Aufwand leisten, mehrere Kräuter separat zu lagern, damit ich immer zusätzlich nach Bedarf bestimmte Kräuter aufstocken kann - bisher war das nicht möglich, da ich die zu trocknenden Kräuter immer zusammen und durcheinandergemixt getrocknet hatte bzw die Kräuter bei den Chins trockneten und dann eh irgendwann durcheinander waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   20.08.11 15:38

Ich handhab das teils so und teils so.
Manche Sachen ( was sehr beliebt oder auch weniger beliebt ist) kommt nicht in die Mischung, dass gibts extra oben drauf.
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   21.08.11 9:27

Ich kaufe ab und an eine fertige Kräutermischung. Aber bisher habe ich keine gefunden, die gemocht wird. Es ist einfach auch viel zu bröselig. Ah doch von Stegerhof/zoohandlung gibt es eine einseitige Kräutermischung, die kaufe ich bei Gelegenheit immer mit, die Pflanzen sind ja immer schön groß. Die benutze ich jedoch zum Weitermischen und gebe sie nicht allein.

Neulich hab ich eine JR Farm Mischung testweise gekauft: http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter/getreidefrei/ergaenzungsfutter/7249 es war eine Großpackung und leider waren die Bestandteile enorm klein Crying or Very sad
Anys Kräutertopping hab ich auch getestet - ein Drittel ist OK, der Rest viel zu klein. Außerdem fressen meine Chins es nicht wirklich gern.

Was ich jedoch immer kaufe, ist eine fertige Blütenmischung von HIO, Kaninchenträume & Co (hat eigentlich jeder Shop). Dazu mische ich dann alle fehlenden Blüten, die nicht in dem fertigen Mix drin sind und fertig ist ein leckerer Blütenzauber.

Kräuter und Blätter kaufe ich einzeln und mische alles in großen Kartons zusammen - von den Kräutern, die sehr beliebt sind, wird mehr reingemixt.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   21.08.11 10:43

Der Basic Blattsalat von Hansemanns hat große Blätter. Den werd ich mir wohl nur noch kaufen...vorausgesetzt, die Qualität bleibt so.
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   12.10.13 19:50

Ich mische kräuter,Blätter & Blüten selber. Hab zusätzlich aber immer 1-3 fertige Mischungen zur Abwechslung da.

alles sehr beliebt yes

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
senselesshope
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 18.09.13
Alter : 26
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   15.10.13 10:10

Also ich mische eigentlich alles selbst, weil sich bei meinen der Geschmack so oft ändert und ich auch immer selbstgetrocknetes untermische.
Nach oben Nach unten
chinverückt
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 05.05.13
Alter : 29
Ort : Illingen

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   15.10.13 22:56

Ich mache es genau wie lottaleben.Am Anfang habe ich mir bei hansemanns die Blättermischung,blütenmischung und Kräutermischung gekauft,und jetzt werde ich auch die beliebtesten Sachen selber mischen den es bringt mir ja nix wenn ich das Geld in den Müll werfe!Verwöhnte Mädels!
Nach oben Nach unten
Bobby
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 19.07.11
Alter : 25
Ort : Essen

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   07.11.13 15:25

Ich mische die Blätter, Blüten, Kräuter und Saaten ebenfalls selber zusammen und biete, genau wie Jule, zusätzlich immer ein paar fertige Mischungen aus verschiedenen Shops an, damit die Chins nicht jeden Tag das gleiche auf dem Speiseplan haben.

_________________
Liebe Grüße von Lorraine, Bommel & Daisy love2


„Würdest du mir sagen, bitte, welchen Weg ich von hier aus einschlagen soll?“
„Das hängt zu einem guten Teil davon ab, wo du hin möchtest“, sprach die Katze.
„Das ist mir ziemlich gleich...“, sprach Alice.
„Dann ist es gleich, welchen Weg du einschlägst“, sprach die Katze.
„... solange ich nur irgendwo hin komme“, fügte Alice erklärend hinzu.
„Oh, das wirst du ganz sicher“, sprach die Katze, „wenn du nur lang genug gehst.“

(Lewis Carroll - Alices Abenteuer im Wunderland)
Nach oben Nach unten
Simba
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   17.11.13 22:04

Ich nehmen meistens die Mischungen von verschiedenen Shops,
die ich dann noch mit den Sachen ergänze,die nicht enthalten sind.
Im Sommer sammel ich zusätzlich,so daß ich da wenig kaufen muß.

Ich schmeiß schon ne Menge weg,(die Mädels bepinkeln gern was sie nicht mögen) aber ich möchte daß sie je nach Lust und Laune selektieren können.
Allerdings hab ich nur zwei Chinchis und da gehts noch mit den Kosten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fertigmischung vs. Selbermischen   

Nach oben Nach unten
 
Fertigmischung vs. Selbermischen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Ernährung-
Gehe zu: