Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen

Nach unten 
AutorNachricht
ChiChi93
Heuwühler
Heuwühler
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 26.05.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   27.05.14 12:23

Hallo ihr lieben,

Ich habe seit kurzem zwei Chins. Beide haben hauptsächlich nur Pellets ( Berkel ), Futter von Beaphar und getrocknete Blüten und Kräuter bekommen. Die Dame bei der ich die beiden geholt hab, sagte mir auch sofort, dass Frischfutter für Chins nichts wäre. Nun habe ich mich aber weiter informiert und halte gerade die Frischfütterung für wichtig und möchte mich nun dran wagen.

Habt ihr nützliche Tips für mich ? Womit fang ich an, wie viel, täglich ?

Außerdem möchte ich auch Saaten dazu geben, welche nutzt ihr und habt ihr sogar "Rezepte" für eine Mischung ? Wie viel von den Saaten können gegeben werden ?

Jetzt noch zu frischen Ästen lächel
Die Dame sagte mir, dass frische Äste ca 2-4 Wochen trocknen müssten, stimmt das so ? Welche Arten eignen sich für den Anfang recht gut und wie viel darf ich zu Anfang geben ?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und schon mal vielen Dank lächel

LG
ChiChi93
Nach oben Nach unten
Kiwi
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 16.08.12
Alter : 23
Ort : Witten

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   27.05.14 14:37

Hallo chichi93

was dir da erzählt wurde wird leider immernoch von zu vielen leuten vertreten. Die meisten hier füttern naturnah.
das ganze setzt sich aus folgendem zusammen: mindestens 30 verschiedene kräuter, blätter, blüten und gräser dazu gutes kräuterheu (hauptfutter) ; dazu dann als kraftfutter eine saatenmischung (sollte nur einen kleineren teil der ernährung darstellen) und frische kräuter, obst, gemüse, salat, äste usw. 
Wenn du deine chins auch auf saaten umstellen möchtest sollte das langsam geschehen. Vorher solltest du wie gesagt einige zeit die mindestangabe von kräutern, blättern und blüten füttern. Dann solltest du langsam einfache frische sachen anfüttern. Da eignen sich brennessel, löwenzahn, wegerich, obstbaumäste, haselnuss usw. Auf sachen wie luzerne und andere kleesorten solltest du vermeiden solang du pellets fütterst. Das kann blähend wirken. In unseren futterlisten steht aber immer dabei welche besonderheiten zu beachten sind.

Wenn du alles vorbereitend angefüttert hast kannst du auf eine saatenmischung umstellen. Z.b. aleks ölsaatenmischung von hansemanns. Auf mehlsaaten solltest du auch fürs erste verzichten da manche chins sie nicht vertragen.

Äste muss man eigentlich nicht trocknen. Frische äste machen in der regel die wenigsten probleme.
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11647
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   27.05.14 16:41

Hallo ChinChi,

Kiwi hat schon das meiste Wichtige gesagt lächel

Das Beaphar-Futter solltest du am besten gleich ab heute ganz weglassen. Das ist wirklich Müll und sehr ungesund, macht u.a. den Verdauungsapparat empfindlich.

Ich lege dir noch paar Links aus unserem Ratgeber ans Herz, die du in Ruhe durchlesen solltest:

- http://www.chinchillaratgeber.com/t107-futter-bestell-liste-fur-unsichere-und-einsteiger

- http://www.chinchillaratgeber.com/t36-liste-unproblematische-pflanzen-fur-die-frischfuttereinfuhrung

- http://www.chinchillaratgeber.com/f16-futterlisten

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
ChiChi93
Heuwühler
Heuwühler
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 26.05.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   27.05.14 17:46

Hallo

Danke euch beiden lächel
Ich werde mir die Links auf jeden Fall gründlich durchlesen.

Noch eine Frage zu dem Frischfutter. Wie viel kann ich denn zu Anfang geben ?

LG
ChiChi93
Nach oben Nach unten
Julez
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.01.14

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   28.05.14 4:43

Ich bin auch noch dabei umzustellen. Leider nur sehr langsam weil wenn ich jeden Tag Äste von Papas Baum abschneide hat der bald keinen mehr lächel

So Kriegen meine im mom noch ca 1-2 mal die Woche einen Ast Haselnuss oder Johannisbeere.
Die machen dann immer richtige Freudensprünge. Voll süß.

Löwenzahn gibt's auch zwischendurch frisch.
Apfel frisch hab ich auch schon versucht.
Aber nur ganz wenig.

Nach oben Nach unten
Melle
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 06.04.12

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   03.07.14 4:23

Huhu Ihrs! lächel

Ich klinke mich hier mal ein. Very Happy

Hallo Flora! lächel
Bei den von dir geposteten Links würde mich vor allem der oberste interessieren, er funktioniert jedoch leider nicht. Gibt es das Thema allgemein nicht mehr oder ist es blos verschoben worden?

Liebe Grüße! lächel
Melissa

EDIT: Ich glaube ich habe es gefunden zwinker
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11647
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   05.07.14 9:07

Wir haben die ganzen Infotexte alle nun hier im Forum: http://www.chinchillaschutzforum.com/c4-chinchillainfo

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen   

Nach oben Nach unten
 
Futterumstellung bzw an Frisches Gewöhnen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Ernährung-
Gehe zu: