Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Sind alle Chinchillas hyperaktiv?

Nach unten 
AutorNachricht
Marie1379
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 23.04.14
Alter : 19
Ort : Schleswig Holstein

BeitragThema: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   23.04.14 11:18

Hallo ihr lieben,
Ich bin ganz neu hier und habe eine Frage zum Thema Verhalten eurer Chinchillas.
Also... ich habe nun schon seit knapp einem Jahr den Wunsch von 2 eigenen Chinchillas. Ich habe mich reichlich über diese wunderschönen Tiere informiert und dann endlich vor ein paar Tagen mit meinen Eltern darüber geredet. Diese waren erst skeptisch, doch nach dem Gespräch hatte ich eigentlich ein relativ gutes Gefühl. Nun waren meine Eltern gestern bei unserer Tierärztin (wegen meinen beiden Hunden) und haben ihr von meinem Wunsch berichtet. Nach Erzählungen meiner Eltern sagte sie wohl Sachen wir:
"Möchte ihre Tochter denn weiter zur Schule gehen, diese Tiere brauchen nämlich eine Dauerbeschäftigung?!"
"Chinchillas zerfressen alles was ihnen in die Quere kommt, von Büchern, über den eigenen Holzkäfig, bis zu Türrahmen"
"Wenn den Tieren langweilig ist, fangen die an sich gegenseitig anzufressen"
"Kaninchen sind dagegen gar nichts"
"Chinchillas sind wirklich süße Tiere, aber selbst würde ich mir NIE welche zulegen"
u.s.w.
Nach mehreren Monaten wo ich mich über Chinchillas informiert habe, habe ich noch nie etwas derart heftiges gelesen oder gehört. Meine Eltern sind nun jedenfalls gar nicht mehr begeistert davon und verunsichern tut es mich ehrlich gesagt auch  redface
nun meine Frage an euch: Sind alle Chinchillas wirklich so hyperaktiv? Also ich weiß, dass sie gerne Dinge anknabbern und einen großen Käfig zum toben und Auslauf brauchen, aber das die alles auseinander nehmen, kann ich mir kaum vorstellen  No 

Danke schon mal für eure Antworten!  lächel 
Nach oben Nach unten
Rinana
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 06.11.13
Alter : 37
Ort : Bad Münstereifel

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   23.04.14 16:45

Hallo, Marie,

erstmal muß ich sagen, dass die Tierärztin es bestimmt nicht böse meint, aber leider anscheinend von Chinchillas nicht wirklich viel Ahnung hat.

Aaaalso:

Chinchillas sind dämmerungs- und nachtaktiv, "Dauerbeschäftigung" stimmt so schon mal nicht, da sie tagsüber einfach schlicht und ergreifend schlafen. Und dabei sollten sie nach Möglichkeit auch nicht gestört werden.
Abends sollten sie jedoch, das stimmt, eigentlich täglich Auslauf haben, und dieser beaufsichtigt, da sie tatsächlich alles anfressen können, wenn man sie lässt. Das sollte man sich bewusst machen und dementsprechend mit umgehen, also Vorkehrungen treffen , die erstmal sehr zeit- und kostenintensiv sein können. Mit einem so entsprechend Chinchilla-gesicherten Käfig und auch Zimmer ist alles halb so schlimm. Dazu findest Du hier viele Infos.

Meine drei Jungs sind vor ein paar Wochen in einer Nacht, wo niemand zu Hause war, irgendwie aus ihrem Käfig gekommen und haben schon ziemliche Spuren in unserer Wohnung hinterlassen. "Alles verwüsten" ist zuviel gesagt, aber für jederzeit ordentlich und sauber wohnen sind diese Tiere definitiv nix!

Außerdem können sie in der Nacht beim Toben im Käfig sehr laut werden, somit sollten sie möglichst NICHT in einem Zimmer stehen, wo jemand schläft. Aber das muß auch jeder selbst entscheiden. Zumal machen sie nunmal Dreck (Haare, Streu, Staub vom Badesand), den man vielleicht nicht unbedingt im Schlafzimmer haben will.

Das sich die Tiere gegenseitig "anfressen", wie die Ärztin sagte, stimmt so nicht ganz. Fakt ist, dass Tiere in zu kleinen Käfigen und ohne genügend Abwechlung im Käfig (Knabberäste, Korkröhren, Holzhäuschen, die sie anfressen dürfen) den sogenannten Fellfraß entwickeln können. Das ist aber bei guter Haltung eher die Ausnahme.

Darf ich vorsichtig fragen, wie alt Du bist? Ich lese aus deinem Beitrag heraus, dass Du noch zur Schule gehst und bei Deinen Eltern wohnst. Auch wenn Du das bestimmt schon tausend mal gehört hast: Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass Chins sehr alt werden können. Wohin mit Ihnen, wenn Du mit der Schule fertig bist, Studieren oder in die Ausbildung gehst? Ich weiß, das man sowas nicht hören will in Deiner Situation, aber es ist extrem wichtig, darüber nachzudenken. Kaninchen und Meerschweinchen sind mit einer Lebenserwartung von ca. 6-8 Jahren nichts gegen Chinchillas, die manchmal 15-20 Jahre alt werden können.
Als wir unsere Tiere letztes Jahr aus dem Tierheim geholt haben, hat mein Freund nur gesagt: "Oh mann, im besten Falle haben wir die Jungs noch, wenn wir 50 sind!"  Shocked 

_________________
Viele Grüße von Rinana und den Chin-Boys!
Nach oben Nach unten
Marie1379
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 23.04.14
Alter : 19
Ort : Schleswig Holstein

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   23.04.14 18:05

Ersteinmal danke für deine Antwort. Deine Worte beruhigen mich schon mal sehr lächel
Ich bin mir über die Nachtaktivität und die lange Lebenserwartung von Chinchillas im klaren und selbstverständlich habe ich lange darüber nachgedacht was sein wird wenn ich in etwa 3 Jahren mit meiner Ausbildung anfange.
Ich bin übrigens 14 Jahre alt und gehe derzeit in die 9te Klasse. Ich werde im Sommer nächsten Jahres meinen Realschulabschluss machen und dann mein Fachabitur.
Mit dem "Dreck" den Chinchillas machen habe ich wenig Probleme, da ich schon mal Kaninchen hatte, die ebenfalls Dreck verursacht haben. Wenn Chinchillas die Wände ein bisschen anknabbern und sie nicht wirklich alles auseinander nehmen (wie es die Tierärztin so übertrieben beschrieben hat), habe ich damit auch wenig Probleme.
Woran kann es denn liegen, das Chinchillas "hyperaktiv" werden/sind? Denn ich habe die letzten Tage viel dazu raus gesucht und es scheint tatsächlich einige Chinchillas zu geben, die auffällig sind.
Nach oben Nach unten
Rinana
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 06.11.13
Alter : 37
Ort : Bad Münstereifel

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   23.04.14 18:34

Naja, "ein bißchen" die Wände anknabbern stimmt so auch wieder nicht...
Unsere Wände im Wohnzimmer haben überall Löcher in der Tapete, sehr viele an Ecken und Kanten, die Bücher, an die sie dran können, sind angefressen und unser Wohnzimmertisch auch. Unsere Fernbedienungen haben keine Knöpfe mehr. Man ist einfach nicht schnell genug, um sie davon abzuhalten. Schlimmer als Kaninchen sind sie auf jeden Fall.
Aber wie gesagt, man kann vorbeugen. Alle unsere Kabel und Steckdosen sind so verlegt, dass die Jungs nicht dran kommen, die Tapete ist uns mittlerweile egal, und wenn sie im Auslauf viel haben, womit sie sich beschäftigen können, geht es auch. Ich habe überall kleine Weidenbälle, Intelligenz-Spiele aus Holz und einen kleinen Spielplatz, den mein Freund gebaut hat. Daran dürfen sie auch nach Herzenslust nagen.
Und mit Werkzeug "alles auseinander nehmen" haben meine (noch) nicht gelernt.  grins Aber wer weiß? Sind halt echt Monsterchen!

Ich denke, jedes Tier ist unterschiedlich und Du kannst auch an welche geraten, die einfach frecher und aktiver sind als andere. Unter "hyperaktiv" würde ich allerdings schon eine Verhaltensstörung verstehen, und die kommen meist von falscher Haltung oder schlechten Erfahrungen. Stereotypie wäre so etwas, wo die Tiere immer wieder hektisch die selben Bewegungsabläufe ausführen.

Je größer, abwechslungsreicher und sicherer Du die Haltung Deiner Tiere gestaltest, desto weniger Probleme wirst Du haben.

Übrigens kommt zu dem Dreck, den Du von Kaninchen kennst, eine massive Menge feinster Haare in der Luft und eine permanente Staubschicht vom Badesand, die sich kaum vermeiden lässt, dazu. Ich hatte vorher Meerschweinchen und hätte nicht gedacht, dass Chinchillas doch so viel mehr Dreck machen!
Allerdings riechen die Chins nicht. Egal wie oft ich die Schweine sauber gemacht habe, nach einem Tag hat es wieder nach Stall und Pipi gerochen. Habe ich bei den Chins noch nie bemerkt (mache die Toiletten aber auch täglich sauber, meine pieseln zum Glück immer fein da hinein...)

_________________
Viele Grüße von Rinana und den Chin-Boys!
Nach oben Nach unten
Kiwi
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 16.08.12
Alter : 24
Ort : Witten

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   23.04.14 18:47

Hallo marie! Herzlich willkommen bei uns. Bin übrigens die von ,,gutefrage" zwinker

Also rinana hat schon alles wichtige erklärt deswegen werde ich erstmal nur auf deine letzte frage eingehen.
Hyperaktiv ist das falsche wort wie ich finde. Chins sind halt sehr lebhaft wenn sie wach sind und suchen sich ihre beschäftigung wenn sie keine bekommen bzw. wenn diese unzureichend ist. Jedes chin ist anders es gibt trägere aber auch aktivere... wie deine zukünftigen chins werden kann man nicht sagen. Oft verändern sie ihr verhalten auch wenn sie umziehen und ein artgerechtes zuhause bekommen. Du musst dir halt im klaren sein dass es nachts ziemlich laut werden kann. Ich könnte bei meiner 5er gruppe nicht im gleichen zimmer schlafen weil 4 von ihnen noch jünger sind und dementsprechend aufgeweckter. Das muss man halt vorher bedenken vor allem wenn man morgens immer früh raus muss.
Nach oben Nach unten
Marie1379
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 23.04.14
Alter : 19
Ort : Schleswig Holstein

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   24.04.14 10:03

Damit meine (hoffentlich) zukünftigen Chinchillas nicht die Wände anknabbern können, kann man doch z.B. Plexiglasscheiben an die Wände machen - oder ? lächel
Bezüglich des Spielplatzes: könntest du mir eventuell ein Bild davon schicken ? Diese Idee finde ich nämlich hervorragend  liebguck 
Nach oben Nach unten
Kiwi
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 16.08.12
Alter : 24
Ort : Witten

BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   24.04.14 14:50

Marie du kannst wenn du zeit und lust hast mal die ganzen themen durchstöbern. Bei käfigeinrichtung gibt es auch einige selbstgebaute spielplätze und noch vieles vieles mehr zwinker
Das mit den plexiglasscheiben kann man sehr gut machen wenn man das nötige kleingeld hat. Bastlerglas ist glaub ich etwas günstiger.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sind alle Chinchillas hyperaktiv?   

Nach oben Nach unten
 
Sind alle Chinchillas hyperaktiv?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Verhalten und Soziales :: Verhalten und Sonstiges-
Gehe zu: