Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Wärmelampe

Nach unten 
AutorNachricht
Chinchilla
Heuwühler
Heuwühler
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 30
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Wärmelampe   21.08.13 17:51

Hallöchen alle zusammen  winke 

ich habe hier mal ein Beitrag gelesen ,,Notfallschränkchen für Chins`` und bin auf die Wärmelampe gestoßen. Habt ihr auch solch eine Lampe? wenn ja wo habt ihr sie gekauft und schon erfahrung damit gemacht?

Chin
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Früchtepflücker
Früchtepflücker


Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Wärmelampe   22.08.13 2:37

Ich hab ne Rotlichtlampe und einen Dunkelstrahler.
Die Rotlichtlampe hab ich vor Jahren in einem Krämerladen gekauft, den Dunkelstrahler in einem Spezialladen für Geflügelbedarf.

Ich benutze Beides bei vielen kleinen Wehwehchen (beispielsweise Ohrenschmerzen) bei mir und meinem Mann. Bei den Chinchillas hab ich Wärmelampen bislang noch nie einsetzen müssen.
Nach oben Nach unten
Flauschbälle
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 07.12.14
Ort : Rheinhessen

BeitragThema: Re: Wärmelampe   25.01.16 7:57

thema hochschieben
Letzte Woche brauchte ich die Wärme-/ Infrarotlampe mal wieder! kalka frass sich etwas durch den heutunnel , das auf den Magen schlug und er Durchfall bekam ( erwähnte dies schon beim Thread Heutunnel!)
Davor war sie nach Perus Gebärmutter-OP und Rukas angebrochene Rippe ( beides war Zeitnah = Frühjahr 2015) im Einsatz!

Nach 3 Tätigem gebrauch, war sie leider defekt, zum Glück ging es Kalka da schon besser!
Jetzt muss ich mir wieder ne neue Wärmelampe kaufen .... skandal

_________________
LG Flauschbälle mit KALKA, SURAY, PERU & RUKA großes Herz
----------------------
Das einmal das Wort
[u]TIERSCHUTZ[u]
geschaffen werden mußte,
ist wohl eine der blamabelsten
Angelegenheiten der
MENSCHLICHEN ENTWICKLUNG!

     - Theodor Heuss -

Rolling Eyes Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Nagerchen
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.04.15

BeitragThema: Re: Wärmelampe   28.01.16 22:07

Das mit der Wärmelampe habe ich nicht verstanden. Es wird doch immer gewarnt, dass Chins Wärme nicht gut vertragen und man schauen soll, dass die Zimmertemperatur möglichst die 20 ° C Grenze nicht überschreiten soll, weshalb ich genau weiß, was ich "letzten Sommer getan habe" nämlich, wie verrückt die Fliesen zwischen Gehege und Gefrierschrank hin- und hergetragen. Nun brauchen sie also bei Krankheit Wärme, aber in welchen Fällen und wieviel? ...mit Rotlicht kann man auch viel falsch machen...
Nach oben Nach unten
Flauschbälle
Blumenliebhaber
Blumenliebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 07.12.14
Ort : Rheinhessen

BeitragThema: Re: Wärmelampe   31.01.16 7:16

Nagerchen, es kommt auf die Dosierung der Lampe an. Wie weit sie vom Käfig entfernt steht und wie lange sie läuft.

Wenn der Chin genug hat sucht er sich ein Plätzchen ausserhalb der Lampe. Nach ca. 15-20 min. mache ich sie aus und warte ca. 2-3 Stunden, dann schalte ich sie wieder ein.
Über den Tag verteilt wird die Lampe 4 - 5 x aktiviert, bin bisher mit der Methode gut gefahren.

Ich benutzte die Lampe bei Durchfällen & nach OP`s. Da der Körper geschwächt ist und die normale Körpertemperatur nicht selbst regulieren kann.

_________________
LG Flauschbälle mit KALKA, SURAY, PERU & RUKA großes Herz
----------------------
Das einmal das Wort
[u]TIERSCHUTZ[u]
geschaffen werden mußte,
ist wohl eine der blamabelsten
Angelegenheiten der
MENSCHLICHEN ENTWICKLUNG!

     - Theodor Heuss -

Rolling Eyes Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wärmelampe   

Nach oben Nach unten
 
Wärmelampe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Sonstiges-
Gehe zu: