Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Aloe Vera

Nach unten 
AutorNachricht
bumblebee
Saatenpiekser
Saatenpiekser


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 20.06.12

BeitragThema: Aloe Vera   27.07.12 9:13

Hallo ihr Lieben lächel

Ich habe eine Frage zur Aloe Vera. Ich habe sie auf der Futterliste gefunden, wollte aber nachfragen WIE (also getrocknet oder frisch) und vor allem WELCHE man verfüttern kann?
Meine Mama hat sich vor Jahren eine Aloe Vera bei Ikea gekauft und diese hat gaaaaanz viele Babys bekommen lach2 Die haben wir gerade eben umgetopft und ich hätte mir 2 davon für meine zwei geschnappt zwinker

Also, ausschauen tut sie so (is jetzt nicht unsere, schaut aber genau gleich aus, auch mit den Stecklingen auf der Seite) : http://pt.wikipedia.org/wiki/Ficheiro:Aloe_vera_with_shoots_3.jpg

Darf man die denn überhaupt verfüttern? auf einer anderen Futterliste (iwo bei google gefunden) stand sie unter den Giftpflanzen Suspect

Danke schon mal für eure Hilfe Very Happy

glg und noch einen schönen Tag
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Aloe Vera   27.07.12 10:00

ja, die kannst du geben.
Aloe Vera bietet man frisch an, es ist eine Sukkulente, also eine wasserspeichernde Pflanze, von denen sich auch Wildchins ernähren.
Da Aloe Vera nicht in großen Menge gefressen wird, ist die Verfütterung kein Problem. Einfach testen.

Laut dem Internet dürfte man so gut wie nichts an Chins geben und meine müssten schon längst alle vergiftet sein, soviel zum thema Internet und Giftpflanzen...

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Meryl+Mio
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 25.03.12
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: Aloe Vera   27.07.12 10:34

huhu,
ich kenn persönlich Aloe jetzt nur als Heipflanze und hab es so als normale Pflanze noch nie verfüttert, es ist zwar gut fürs Immunsystem, ist auch gut für Haut und Schleimhaut, aber uns wurde auch gesagt das es in hohen Dosen halt bei der Aloe zu nebenwirkungen auf z.b. krämpfe, Durchfall kommen kann.

Was als "Heilteil" verwendet wird ist normal der saft/ Gel der Pflanze.
Es gibt Aloe vera hauptsächlich unter dem namen aloe vera Sweet, da man hier angeblich keine oder fast keine Bitterstoffe drinne hat und diese Pflanze sei essbar für uns. ich selbst habs noch nie probiert



_________________
lieben Gruß von mir und meinen Gymnastikbällchen
Nach oben Nach unten
http://chinchillapfoetchen-saar.de.tl/
Tinchen
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.04.12
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Aloe Vera   27.07.12 16:13

Ich habe mir letztens auch 3 Aloe Vera Pflanzen bei Lidl gekauft und mich schon total gefreut, tja aber die Chins fressen nur die stacheln ab und der Rest wird einfach links liegen gelassen. ey Naja aber ich stell die Pflanze trotzdem ab und an mal zum auslauf hin flower

_________________
Liebe Grüße von Harry, Paula und Emily herzen
:chin:
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer


Anzahl der Beiträge : 1003
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Aloe Vera   31.07.12 16:08

Medo hatte ein Blatt einer ausgewachsenen Aloe vera aufgebissen und das Innere rausgefressen, allerdings nicht sehr viel. Gremmy hatte Kindeln einer Aloe-Art gefressen, fragt mich bitte nicht, ob das wirklich Aloe vera war, kann sich auch um eine andere Art gehandelt haben.

Als es mal Aloe vera Blätter im Bioladen gab, hatte ich die auch angeboten - hat allerdings keiner, nicht mal meine Kaninchen, angerührt.

Mehr Erfahrung hab ich bislang mit Aloe vera als Futterpflanze nicht.
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Aloe Vera   31.07.12 16:13

ich biete regelmäßug AloeVera an - anfangs wurden nur die Stacheln abgeknippst Very Happy
mitlerweile wird auch mal kräftiger in die Pflanze gebissen Very Happy


_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
Mashiro
Saatenpiekser
Saatenpiekser


Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 30.05.13
Alter : 29
Ort : Halle

BeitragThema: Aloe Vera   01.07.13 7:46

Moinsen winke
Ich wollte mal ne Frage stellen zu ner Aloe die ich habe
Der Grund die sieht nicht so aus wie auf den Bildern die ihr hinstellt grins 
So sieht meine aus (mal ne nicht schöne Nahansicht das man aber gut die Stängel erkennt)



Ich weis auch das die vonem Freund wo ich sie damals her habe ohne Chemie hoch gezogen ist daumenhoch
Und ich weis noch eines ... Wolfgang und Bernd verarschen mich jeden Tag aufs neue ins Schlafzimmer zu kommen nur für dieses Teil wo sie sich draufstürzen wollen lach2
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Aloe Vera   01.07.13 10:31

So eine hab ich auch noch lächel
kannst die gern geben.

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
Mashiro
Saatenpiekser
Saatenpiekser


Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 30.05.13
Alter : 29
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Aloe Vera   01.07.13 14:14

Haha ok danke dir Very Happy
Mit Pflanzen ausser was chins hundert pro essen dürfen bin ich voll die ahnungslose ^^
Nach oben Nach unten
Schnuff
Heuwühler
Heuwühler


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 07.06.13
Alter : 18
Ort : nähe von köln

BeitragThema: Re: Aloe Vera   14.07.13 14:40

halölle
meine sieht nochmal anders aus ohne stachel ist aber eine Aloe vera
könntet ihr evt mal ein bild davon schicken und mir sagen ob man die auch geben darf?
GLG
Anne
Nach oben Nach unten
sabi0304
Juniormoderatorin
Juniormoderatorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 815
Anmeldedatum : 13.01.15
Alter : 26
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Aloe Vera   05.12.16 12:48

Hansemann bietet Aloe Vera Chunks an...kann man die auch mal als Leckerli ab und an anbieten?

lg

_________________
Es grüßt:
Sabrina mit den geliebten Flauschkugeln Skylar, Sunny und Fly  Chin

Tiere sind die besten Freunde - sie urteilen und kritisieren nicht
Sie lieben dich bedingungslos
großes Herz
Nach oben Nach unten
Murx Pickwick
Zweigeknabberer
Zweigeknabberer


Anzahl der Beiträge : 1003
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: Re: Aloe Vera   05.12.16 15:18

Probier es aus, obs überhaupt gefressen wird ...

Generell würd ich sagen, ist wirklich nur selten als Leckerli geeignet, mit dem Zuckerzusatz hört sich jedenfalls für mich nicht so gesund an. Wäre vergleichbar mit Milchschokolade oder Ingwersticks für uns Menschen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aloe Vera   

Nach oben Nach unten
 
Aloe Vera
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Ernährung-
Gehe zu: