Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Fibrin überzogener Kot

Nach unten 
AutorNachricht
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Fibrin überzogener Kot   21.12.12 23:43

Hallo

ich hatte heute 3 Köttel im Stall, die mit Fibrin überzogen waren. Darauf hin habe ich sie Abends alle getrennt laufen lassen, um zu gucken vom wem das kommt, denn es deutet ja eine Entzündung im Darmbereich an, oder Parasiten.

Im Auslauf sah aber alles normal aus.

Kommt dieser Kot, trotz Krankeheit nur ab und zu, oder kann sowas ab und an vorkommen und es ist nict weiter tragisch?

Gruß
Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   21.12.12 23:43

Ach so, die Köttel waren auch weich und hatten Eigengeruch.
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 0:04

Wenn das Fibrin nur an und zu da ist, ist es nicht tragisch. kannst einfach mal Heilerde geben zum Baden und Fressen und ansonsten auf viel Grün- und Raufutter achten.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 0:33

Ok, danke. so sahs aus und nun ist wieder alles normal

Nach oben Nach unten
LottaLeben
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4275
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 32
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 0:54

Ich würd womöglich die Fütterung optimieren. Wenn sowas hin und wieder vorkommt ist es schon ein Zeichen, dass da iwas nicht ganz normal ist.
Darf ich fragen was du den Chins fütterst?

_________________





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 1:02

Ja na klar. Ich verfüttere eine Saatenmischung aus öl und Mehlsaaten.

Dann gibt es Kräuter, Blätter und Blüten und als Frischfutter Salate, Apfel und Golliwoog. Was anderes wollen sie frisch nicht.
Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 1:04

Heu gibt es natürlich auch .
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 1:07

Und wie viel versch. Kräuter/Blüten/Blätter, welche Menge und welche Mehlsaaten?
ich würde mal die Mehlsaaten weglassen.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 1:17

Kräuter Blätter und Blüten sind es ungefähr 35 verschiedene, kann ich dir morgen alles genau rausschreiben, wenn gewünscht. Sind zb Bambusblätter, Maulbeerblätter, Luzerne, Hibiskus, RIngelblumen, Kamille, Salbei, Kaktusblüten, Brennesseln, Löwenzahn, Breitwegerich, Spitzwegerich, Ackerschachtelhalm, grüner HAfer, grüner Dinkel... etc)

Die Kräuter bekommen sie 2 große Näpfe voll, von den Saaten 1/2 EL pro Tag.

Mehlsaaten sind Paddyreis, Quinoa und Darisaat.
Davon ist aber in der Mischung vergleichsweise wenig drin.

Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 1:18

1/2 EL pro Tier/Tag, sollte es heißen.

Alle Tiere nehmen übrigens zu, keins verliert an Gewicht
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 5:35

Der Kot auf dem Bild sieht generell nicht so toll aus, da es glänzend-matschig ist und ein spitzes Ende aufweist. Ich würde einfach mal was Pflanzliches für den Darm geben.

Zeig aber mal ein Bild des normalen Kots der beiden, also wie der normalerweise ohne das Fibrin ausschaut.


was wiegen die denn?
Bauch weich?

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 12:30

Bäuche sind weich und sie haben auch keine Schmerzen wenn man sie am Bauch anfasst. Auch sonst verhalten sie sich normal, fressen, laufen usw.

Heute Nacht gab es keine Matsch-Fibrin-Kötterl mehr, so sah es heute morgen aus:



Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   22.12.12 12:31

Die weißen Stellen sind Sand...
Nach oben Nach unten
MeMyselfAndI
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   27.12.12 0:00

Hallo,

es war wieder alles ok, seit letzter Nacht finde ich nun vereinzelt Matschköttel. Shocked

Werde jetzt mal sammeln für eine Kotprobe und die beim TA abgeben.

Gruß
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   29.12.12 12:56

Ja, würde ich auch machen und dann pflanzlich entsprechend behandeln.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
LottaLeben
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4275
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 32
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   29.12.12 12:59

Prima, die Ernährung hört sich übrigens super an daumenhoch Ich persönlich würd da erstmal nicht viel machen, sondern bissl was zum Aufbau der Darmflora zusätzlich geben. Und dann abwarten Sleep

_________________





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fibrin überzogener Kot   

Nach oben Nach unten
 
Fibrin überzogener Kot
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Verdauung-
Gehe zu: