Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 wie Chins uns reinlegen :D

Nach unten 
AutorNachricht
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11643
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 33
Ort : Speyer

BeitragThema: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 4:23

Chins sind ja echt schlau und immer wieder kann man beobachten und erleben wie sie andere Chins, mit denen sie zusammenleben, oder auch uns Halter reinlegen hihi
Erzählt doch mal dafür

Ein Beispiel von Tobi:
Er weiß, dass ich immer damit warte ihm seine Medizin zu geben bzw. dass er sie zu dem Zeitpukt nicht einnehmen mss, wenn er gerade etwas frisst. was macht Tobilein also nun immer? - Richtig, er verarscht mich und tut immer so, als ob er fleißig was kauen würde, auch wenn er natürlich fast immer nichts isst Laughing

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
lari_kochanie
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 8:24

Also meine Jungs sind am verarschen auch immer dabei . Z.b. Kenny. Er klaut immer was und wedelt dann vor meiner Nase damit rum.Wenn ich es ihm dann weg nehmen will , rast er los wie ein gestörter.Dann setzt er sich vor mich,Und sobald ich wieder danach greife geht das Rumgerenne wieder los. Das geht manchmal bis zu einer halben Stunde. Dann legt er es vor mich und springt in den Käfig und geht schlafen. ey lol!

_________________
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 10:46

Meine Jungs können das auch seeeehr gut ...

Ihr kennt ja das Geräusch,wenn Chins schlafen und dann schlecht träumen und den warnlaut kennt ihr auch.
Balou macht das immer besonders schön,dieses schlaflaut...
Jetzt hat er aber den Dreh raus, weil einmal hat er das ganz extrem und ganz lange gemacht & mein Freund dachte das er total Angst hat und hat ihm zugeredet und ne Mandel gegeben ... ( Ist ja alles gut, hätte ich bestimmt auch so gemacht, obwohl ich meistens zurede und kraule)
Nur was macht der Kluge Kopf? Der reizt das voll und ganz aus, und Testet meinen Freund ,ab wann er ne Mandel bekommt.
Er macht den schlaflaut sogar wenn er wach ist und oben auf dem höchsten Brett sitzt. Erst ganz leise und dann immer mehr - bis er endlich die Mandel bekommt ...
ey ist das zu Glauben? Der kleine manipuliert hier die leckerengabe ...

Es ist schon sehr lustig und auch i.wie süß. wolke7
Er will halt auch am Tag Aufmerksamkeit yes

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
Bobby
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 19.07.11
Alter : 24
Ort : Essen

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 11:46

Mit dem Trick mit dem Laut beim Schlafen hat Bommel mich am Anfang auch reingelegt. Ich dachte immer "Och nee, der arme Kleine hat Angst!" und hab ihm schnell eine Mandel gegeben, tjoar, der "arme Kleine" hatte dann öfter mal Angst... ey Tzzz.

_________________
Liebe Grüße von Lorraine, Bommel & Daisy love2


„Würdest du mir sagen, bitte, welchen Weg ich von hier aus einschlagen soll?“
„Das hängt zu einem guten Teil davon ab, wo du hin möchtest“, sprach die Katze.
„Das ist mir ziemlich gleich...“, sprach Alice.
„Dann ist es gleich, welchen Weg du einschlägst“, sprach die Katze.
„... solange ich nur irgendwo hin komme“, fügte Alice erklärend hinzu.
„Oh, das wirst du ganz sicher“, sprach die Katze, „wenn du nur lang genug gehst.“

(Lewis Carroll - Alices Abenteuer im Wunderland)
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 12:01

Ja genau - sehr gerissen der kleinen Kerle grins2

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
MaryJB
Früchtepflücker
Früchtepflücker
avatar

Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   18.11.12 12:34

Hihi, das mit dem Fressen, damit man was anderes nicht machen muss, kenn ich auch. Wenn der Freilauf beendet wird, ist der Golli auf einmal soooo interessant, da muss noch ne Weile dran geknabbert werden. Frauchen jagt einen ja nicht weg, wenn man was Gesundes futtert.

Und wenn dann mal einer im Käfig ist und er sieht, dass der andere auch auf dem Weg rein ist, wird ganz schnell wieder raus gesprungen. Die passen sich richtig ab ey
Frauchen rennt dann immer wie ne Bekloppte um den Tisch lach2

_________________
Es grüßen euch ganz heart lich Daisy, Dusty und ihr Frauchen Maria
Nach oben Nach unten
Chinchilla
Heuwühler
Heuwühler
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 30
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   02.11.13 18:38

Meine haben mich so reingelegt wenn sie auslauf bekamen zum teil die wohnung mit Kartons abgesperrt wo sie nicht hin dürfen. Dann fing eine an einer ecke an was anzuknabbern wenn ich zu ihr ging hat das die andere beobachtet und ist immer über den Karton gesprungen wenn ich dann zu ihr bin um sie wieder zu holen hat das die andere gesehen und schwups isz sie drüber:lach2: lach2 und das ging dann immer so lang bis drei dann endlich mal müde wurden und von selbst wieder nach hause gingen.freudetanz 

_________________
Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres ist, die Spur, die seine Liebe in unserem Herzen zurück gelassen hat!
rest in peace  Pearl 13.12.2010-14.08.2013 wolke7Magnolia 13.12.2010-22.09.2013 wolke7  Coco 13.12.2010-25.10.2013 wolke7 rest in peace 
Nach oben Nach unten
Rinana
Saatenpiekser
Saatenpiekser
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 06.11.13
Alter : 36
Ort : Bad Münstereifel

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   26.12.13 9:45

Gonzo sitzt grundsätzlich mit spitzen Öhrchen im Bücherregal, schaut mir genau in die Augen, senkt dann, ohne den Blick von mir zu nehmen den Kopf und fängt an, langsam an einem Buch zu nagen. Immer mit Blick zu mir, so nach dem Motto: "Na, siehst du mich? Komm doch, komm doch!" Von Geschrei und Geschimpfe lässt er sich null beeindrucken, ich muss dann immer aufstehen und ihn wegjagen. Ich glaube, er ist der Meinung, er hat mich bereits großartig dressiert...  Rolling Eyes 

Pancho kann das Ganze gut mit Leckerchen, die wir auf dem Couchtisch liegen haben. Er springt dann zu meinem Freund auf das Sofa, von da auf den Tisch, schleicht auf die Leckerchen zu und legt den Kopf schief. "Darf ich, darf ich, darf ich?" Die letzten Zentimeter schießt er dann los, packt eines und flüchtet damit unter den Sessel.  grins

_________________
Viele Grüße von Rinana und den Chin-Boys!
Nach oben Nach unten
Kiwi
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 16.08.12
Alter : 23
Ort : Witten

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   09.08.14 1:39

*hochschieb* ihr habt doch sicher auch solche erfahrungen gemacht!
Nach oben Nach unten
Chinchi&Alice
Heuwühler
Heuwühler
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 11.06.14
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   20.08.14 10:42

Von meinen beiden ist die Älteste auch richtig frech. Ihr Hauptzeitvertrieb während des Freilaufes ist es, meinem Freund in die Füße zu beißen und dann ganz schnell wegzurennen. Und kurz später kommt sie wieder angeschlichen, gaaanz langsam, knabbert erst zaghaft und wenn man nicht aufschreit dann macht sie einmal kräftig HAPS und zischt davon. Und sie will immer genau dahin, wo sie nicht hin darf. Der Dachboden zum Beispiel - das Beste überhaupt. Wir haben extra schon so eine Barriere aus Stahl für die Treppen angefertigt, wenn sie da rauf springt, rutscht sie ab. Aber Aufgeben gibt es bei dem Teufel nicht, sie sucht immer noch Wege und schätzt alle Abstände ab. Wenn sie mal was Verbotenes gemacht hat (auf der Tastatur vom PC rumspringen und vergeblich in Skype nach einem Freund namens "audhiBFW" suchen zum Beispiel) dann muss sie Schmuseattacken als Strafe über sich ergehen lassen. Sie tut dann immer ganz beleidigt und murrt rum, kommt aber 5 Minuten später schon wieder ärgern - so schlimm kann das knuddeln also nicht sein!
Oder wenn wir uns aus dem Arbeitszimmer schleichen wollen - dann nimmt sie immer Abstand, als wäre sie mit ihren Gedanken ganz woanders, und wenn man die Tür dann einen Spalt weit aufgemacht hat, flitzt sie wie ein Komet los und versucht, auszubrechen.  klau 
Alice ist da eher die ruhigere. Sie hat nur manchmal ihre "5 Minuten", dann springt sie wie eine bekloppte durchs Zimmer, läuft an Wänden entlang und vollführt die tollsten Saltos. Ausgetrickst hat sie uns noch nie wirklich. Das überlässt sie ihrer Partnerin! ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: wie Chins uns reinlegen :D   

Nach oben Nach unten
 
wie Chins uns reinlegen :D
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Verhalten und Soziales :: Verhalten und Sonstiges-
Gehe zu: