Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Verstopfung

Nach unten 
AutorNachricht
kyochan
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Schaumburg

BeitragThema: Verstopfung   24.10.12 11:26

Hallo

seit ein paar Tagen hat einer meiner Chins kleinen Kot. Erst dachte ich es liegt an der Futerumstellung und an mangelnder Bewegung.

Ich habe ihnen bisher täglich Auslauf gegeben ubd frischen Apfel. Es wurde nicht besser.

Alle sind fit und munter. Fressen fleissig und bewegen sich viel.

Nun glaube ich den Grubd gefunden zu haben.

Heute beim ausmisten ist mir eine Ecke aufgefallen, an der die Teichfolie sich gelöst hat. Diese ist natürlich ordentlich angefressen worden.

Was nun? Kann ich sonst noch etwas tun?
Habe am Freitag eh Kontrolltermin beim TA, wegen dem Pilz. Gibt es ein Mittel was ich besorgen soll/kann?

Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Verstopfung   24.10.12 11:45

Schwarzkümmelöl wirkt "abführend" - falls Es eine Verstopfung sein sollte.
Gibt's glaub ich in der Apotheke ...

Was empfindest du als kleinen Kot?
Hier ist auch ab und zu Mini-köttel-Kot dabei. Kommt immer drauf an was und wieviel sie gefuttert haben yes

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
kyochan
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Schaumburg

BeitragThema: Re: Verstopfung   24.10.12 11:55

Ja sehr klein.Ab und an vill nem Drittel von der normalen Größe.

Wiecwende ich das Öl an?
Nach oben Nach unten
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Verstopfung   24.10.12 12:10


_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
kyochan
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Schaumburg

BeitragThema: Re: Verstopfung   24.10.12 12:31

Okay danke. Ich les mich mal ein.

Gibt es sonst noch etwas was ich tun kann?
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: Verstopfung   24.10.12 16:15

Ja, du kannst mal das ägyptische Schwarzkümmelöl holen und ansonsten hilft bei verstopfung: Leinsamen, frischer Apfel und Birne, Pflaumen (frisch oder getrocknet)

TÄ geben ansonsten meist Parrafinöl wenns akut ist.

Solange der Kot aber normale Norm hat, der Bauch weich ist, das Chin aktiv etc. würde ich mir keine Sorgen machen.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Julshn
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3553
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 29
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Verstopfung   29.10.12 14:40

Und wie geht's dem Mäuschen ?!

_________________
Liebe Grüße von ; Jule und den Moglie'Babys Yoda & Balou.        







Das einzige Tier, das garantiert völlig pflegeleicht ist und niemals für Unordnung sorgt, ist ein Kuscheltier !
Nach oben Nach unten
kyochan
Gemüseanbauer
Gemüseanbauer


Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Schaumburg

BeitragThema: Re: Verstopfung   29.10.12 14:51

Hallo,

ich hatte am Freitag eh einen TA Termin und habe danach gleich gefragt...

Er hat sie abgetastet, aber konnte keine verhärtung o.ä feststellen.
Da die Köttel von zweien immernoch klein waren/sind hat er sie geröngt.

Aber auch dort war nichts zufinden. Keine Kotansammlung oder sowas.

Er hat das als nicht bedenklich eingestuft... daher habe ich erstmal nichts mehr unternommen.

Sie sind ja alle fit.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verstopfung   

Nach oben Nach unten
 
Verstopfung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Verdauung-
Gehe zu: