Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 chronische Darmentzündung & Co. bei Emma

Nach unten 
AutorNachricht
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   15.09.12 13:58

Emma geht es gar nicht gut. Sie hat nun schon länger Durchfall. Zuerst halfen Colosan & andere Mittel, doch nachdem ich sie abgesetzt hatte, kam er wieder und nun mag er auch nicht mehr weggehen. Die Maus tut mir so leid und ich kann ihr nicht helfen heul Immerhin frisst sie normal.

Ich schaffs einfach nicht ihre Darmflora und den Darm gesund zu bekommen... sie hat ja seitdem ich sie habe Krüppelkot, chronische Aufgasung und Darmentzündung und weiße Zähne.

Ich hoffe, wir überstehen das auch noch, aber generell kanns nicht so weitergehen mit ihr...

Meine Tierärzte sind auch ratlos...

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   15.09.12 15:33

Das sie ieine Futtermittel-Unverträglichkeit hat, kann nicht sein?

Ich drücke der Maus die Daumen .
Nach oben Nach unten
Bobby
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 19.07.11
Alter : 25
Ort : Essen

BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   15.09.12 16:22

Fragt sich nur, gegen was sie allergisch sein sollte grübel Die Kräuter (getrocknet und frisch) würden sich ja anders äußern, Samen und getrocknetes Gemüse geben auch eher Verstopfungen als Durchfall, soweit ich weiß. Ich glaube irgendwie eher nicht, dass es eine Futtermittelunverträglichkeit ist.

Ich drück Emma auch alle Daumen! Sie schafft das, sie ist so eine kleine Kämpfermaus!

_________________
Liebe Grüße von Lorraine, Bommel & Daisy love2


„Würdest du mir sagen, bitte, welchen Weg ich von hier aus einschlagen soll?“
„Das hängt zu einem guten Teil davon ab, wo du hin möchtest“, sprach die Katze.
„Das ist mir ziemlich gleich...“, sprach Alice.
„Dann ist es gleich, welchen Weg du einschlägst“, sprach die Katze.
„... solange ich nur irgendwo hin komme“, fügte Alice erklärend hinzu.
„Oh, das wirst du ganz sicher“, sprach die Katze, „wenn du nur lang genug gehst.“

(Lewis Carroll - Alices Abenteuer im Wunderland)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   15.09.12 17:24

Ich habe diesbezgl. ehrlich gesagt keine Ahnung, deswegen fragte ich ja.
Nach oben Nach unten
LottaLeben
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4275
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 32
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   15.09.12 17:29

Ach Mensch...das tut mir leid. So leid es mir tut, aber bei Emma muss man echt realistisch bleiben...Ich denk du kannst solang versuchen dass sie ein schönes, schmerzfreies Leben hat, aber sollte sie tatsächlich wieder einen Tumor haben, denk ich ist dass nur eine Frage der Zeit bis sie gehen muss. Crying or Very sad

Frisst sie gut? Ich drück dich und Emma mal

_________________





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
Nach oben Nach unten
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   16.09.12 22:35

Da spreche ich heute schon übers Einschläfern, wenn sich Emmas Zustand nicht verbessern sollte und dann komm ich heim um nach der Maus zu gucken, schon gehts ihr wieder deutlich besser

Hab 3 Tage lange Colosan, Darm Aktiv+Rein+Schwarzkümmelöl+BB Pulver bekommen und es scheint zu helfen... keine Ahnung wie lange ich es geben soll, nicht dass es wieder anfängt wenn ichs absetze hm

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
LottaLeben
Kaktusverschlinger
Kaktusverschlinger
avatar

Anzahl der Beiträge : 4275
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 32
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   17.09.12 7:00

Cooli
Kann man ihr das nicht einfach dauerhaft geben?

_________________





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: chronische Darmentzündung & Co. bei Emma   

Nach oben Nach unten
 
chronische Darmentzündung & Co. bei Emma
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Austausch rund um Chinchillas & andere Tiere :: Gesundheit :: Verdauung-
Gehe zu: