Chinchillavermittlungsforum

Willkommen auf unserem Infoportal - kompetent und tierwohlorientiert
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Desinfektionsmittel

Nach unten 
AutorNachricht
Flora
Admin & Mod
Admin & Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 11663
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 34
Ort : Speyer

BeitragThema: Desinfektionsmittel   31.07.12 17:34

Wichtig

Chemische Desinfektionsmittel sollten nicht regelmäßig verwendet werden, weil eine regelmäßige Anwendung die Resistenzbildung fördert und weil eine normale Anzahl an Erregern das Immunsystem der Tiere stärkt bzw. trainiert und so Krankheiten vorbeugt. Dazu exisitieren entsprechende Studien wie diese hier. Diese bitte also nur bei Bedarf (z.B. bei Krankheit) anwenden, wobei hier auch schon Essigwasser vollkommen ausreicht und gleichzeitig nicht schadet.

Anm.: Die beiden zuerst genannten Desinfektionsmittel empfehle ich aufgrund ihrer Ungefährlichkeit für die Tiere!

____________________

Empfehlenswert:

Zitat :
Essigwasser

Anwendungsgebiete: natürliche Geruchsneutralisierung, Desinfektion von Pilzkeimen, Viren und Bakterien, Beseitigung von Urin-/Kalkablagerungen
Mischverhältnis: zur normalen, regelmaessigen Reiniung reicht ein Glas Essig auf einen kleinen Eimer Wasser, ansonsten zur Desinfektion bei Krankheit und gruendlichen Reinigung empfiehlt sich ein Mischverhaeltnis von mindestens 4:1 bis höchstens 1:1.


Zitat :
Desifin animal

Anwedungsgebiete und Beschreibung: tötet alle Mikroorganismen ab wie Bakterien, Viren, Giardien (laut Aussage des Herstellers/persönliche telefonische Erkundigung), Pilze etc.; ungiftig bei oraler Aufnahme (laut Aussage des Herstellers/telefonische Erkudigung), riecht nach Chlor
Anwendung: die zu desinfizierenden Gegenstände bzw. Flächen werden großzügig besprüht, sodass diese vollstädig mit der Flüssigkeit bedeckt sind, und man lässt diese anschließend von alleine trocknen
Bezugsquelle: www.rmp-disifin.de/produktprogramme/disifin-desinfektion/desinfektionstablette-animal.html




Ferner gibt es:

Zitat :
Beaphar Desinfektionsspray

Beschreibung:
Beaphar Desinfektionsspray reinigt und desinfiziert die Umgebung von Heimtieren und wurde speziell für die Verwendung bei Hunden, Katzen, Vögeln, Nagern und Reptilien entwickelt.
Liegeplätze, Teppiche, Fressnäpfe, Katzentoiletten usw. bleiben bei regelmäßiger Anwendung von Beaphar Desinfektionsspray frei von schädlichen Keimen. Es schützt nicht nur die Tiere, sondern auch die Menschen in der Familie vor gefährlichen Bakterien und Viren.
Bezugsquelle: www.zoo-burkart.com, Zoohandlung
Achtung: bitte niemals Käfiggegenstände besprühen, die benagt werden (können) wie Kork, Rinde, Holzbretter - Vergiftungsgefahr für die Tiere! Beim Anwenden Raum gut lüften, das Mitel nicht direkt einatmen.



Zitat :
Bactazol


Anwendungsgebiete: Desinfektion, gegen Pilze, Bakterien, Insekten
Inhaltsstoffe: 100g Lösung enthalten 2-Propanol 45g, 1-Propanol 30g, Mecetroniumetilsulfat (INN) 0,058g, Pyrethoride 0,2g
Bezugsquelle: www.das-heimtierparadies.de, www.zooplus.de, Zoohandlung
Achtung: bitte niemals Käfiggegenstände besprühen, die benagt werden (können) wie Kork, Rinde, Holzbretter - Vergiftungsgefahr für die Tiere! Beim Anwenden Raum gut lüften, das Mitel nicht direkt einatmen.


Zitat :
Lucky Reptile Kovi X Desinfektionsmittel

Anwendungsgebiete: Desinfektion, gegen Pilze, Viren, Bakterien, Wurmeier und andere Parasiten
Beschreibung: Kovi X von Lucky Reptile ist ein sehr wirksames Desinfektionsmittel mit breitgefächertem Wirkungsspektrum. Es wirkt gegen die üblichen Verdächtigen wie Pilze, Viren und Bakterien aber auch gegen Kokzidien-Oozysten, Wurmeier und andere Parasiten. Gerade Kokzidien und Würmer sind in der Terraristik ein großes Problem und können mit einer tierärztlichen Behandlung alleine nicht effektiv bekämpft werden.
Anwendungsbeschreibung: Für die Anwendung von Kovi-X müssen die Tiere aus dem Terrarium entfernt werden und dieses großzügig eingesprüht werden. Danach ist ein Abwaschen und Auslüften erforderlich bevor die Tiere zurückgesetzt werden.
Bezugsquelle: www.zoo-burkart.com

Achtung: bitte niemals Käfiggegenstände besprühen, die benagt werden (können) wie Kork, Rinde, Holzbretter - Vergiftungsgefahr für die Tiere! Beim Anwenden Raum gut lüften, das Mitel nicht direkt einatmen.




Zitat :
Sagrotan


Anwendungsgebiete: Desinfektion, gegen Pilze, Bakterien, Viren
Darreichungsformen:
SAGROTAN Hygiene-Spray: Die Anzahl der Bakterien kann sich in nur 20 Minuten verdoppeln. Vertrauen Sie dem Schutz von SAGROTAN. Der Hygienespray beseitigt 99,99% der Bakterien in nur 30 Sekunden.
SAGROTAN Pumpspray wirkt gegen Bakterien, spezielle Pilze und Viren, die z.B. Durchfallerkrankungen, obere Atemwegs-Infektionen, Influenza (A2, H1N1, H5N1), Lungenentzündung oder Herpes, verursachen können. SAGROTAN verstärkt dadurch den Schutz vor Ansteckungen und Krankheiten.
SAGROTAN Hygiene-Reiniger: Mit dem SAGROTAN Hygiene-Reiniger lassen sich feuchtabwischbare Oberflächen wie Wickelunterlagen, Regale oder Küchenoberflächen, schnell und effektiv reinigen. Der Hygiene Reiniger entfernt 99,9 % aller Bakterien, darunter auch E. Coli Bakterien und Salmonellen. Zudem werden über 90 % Allergene* von Oberflächen entfernt. Ideal zur Verwendung im Bereich der Essenszubereitung und anderen wichtigen Bereichen der Wohnung.
Zur Allergenreduktion empfohlen von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V
SAGROTAN Hygiene-Spray (Aerosol): Einfach aufgesprüht, beseitigt das SAGROTAN Hygiene-Spray Aerosol dank spezieller Formulierung 99,99 Prozent der Bakterien, spezieller Viren und Pilze nun auch von Wohntextilien. Gleichzeitig werden unangenehme Gerüche beseitigt – und das in Sekundenschnelle.
Natürlich kann SAGROTAN Hygiene-Spray Aerosol auch weiterhin auf den glatten Oberflächen angewendet werden, wie z.B. im Badezimmer, in der Küche, der Toilette, auf Türklinken oder Mülleimern. Einfach aufsprühen, einwirken lassen und abwischen. Das schnell trocknende Spray hinterlässt keine Flecken oder Schlieren und besticht durch einen frischen Duft

Bezugsquelle: Drogeriemarkt
Achtung: bitte niemals Käfiggegenstände besprühen, die benagt werden (können) wie Kork, Rinde, Holzbretter - Vergiftungsgefahr für die Tiere! Beim Anwenden Raum gut lüften, das Mittel nicht direkt einatmen.

_________________
Es grüßt Flora mit den Plüschbällchen Luise, Tobi, Kevin, Mathilda und Stuart großes Herz 

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Nach oben Nach unten
http://www.chinchilla-scientia.de
 
Desinfektionsmittel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chinchillavermittlungsforum :: Pflege&Hygiene-
Gehe zu: